Montag, 11. Dezember 2017

TF01 - Teneriffa



In Hamburg schneit es bei Minusgraden - also los in Richtung Sonne!

Das Ziel für die nächsten 14 Tage lautet Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln und bekannt als "Insel des ewigen Frühlings", die auch im Dezember tagsüber mit 22 Grad an den Küsten und viel Sonnenschein sowie unzähligen Wanderwegen lockt.

Hier die Flugdaten (mit Condor für 179.98 €, gebucht bereits im Juli):
--------------------------------------------------------
Mo 11 DEZ 17 DE1448 09:40-13:50 HAMBURG - TENERIFFA SÜD
Mo 25 DEZ 17 DE1449 15:00-21:00 TENERIFFA SÜD - HAMBURG
--------------------------------------------------------


Zur "Einstimmung" habe ich gestern schon mal ein "Best Of" meiner Bilder von 2003 erstellt, als ich bereits mal 4 Tage auf Teneriffa (sowie im Anschluss 10 Tage auf der Nachbarinsel La Gomera) war, siehe Teneriffa & La Gomera 2003 - von dieser Reise stammt auch das obige Titelbild mit dem Blick von La Gomera auf Teneriffa.

Hier inzwischen ein paar Bilder der heutigen Anreise und dem ersten Nachmittag hier.




Abflug in Hamburg (10:20 Uhr)







Fisterra & Escaselas, Spanien



La Palma (mit der Hauptstadt Santa Cruz, siehe LP02)


La Gomera


Playa de Vallehermoso, La Gomera



Agulo, La Gomera (siehe Teneriffa & La Gomera 2003)


Playa de Hermigua/Santa Catalina, La Gomera


El Cabrito, La Gomera (da fährt Dori am Samstag hin)



Playa de Santiago, La Gomera


Blick zur Montaña de Guajara auf Teneriffa (siehe TF07) ...


... und zum Pico del Teide (durch das Fenster gegenüber)


Teneriffa (Foto von Dori, die am linken Fenster saß)


Punta Salema, Teneriffa


Las Galletas


Costa del Silencio & Montaña Amarilla (siehe TF02)


Amarilla Golf & Marina






Ankunft am Flughafen Teneriffa (Flugzeit 4:40 h)

Nach der Ankunft (14:05 Uhr Ortszeit = zu Deutschland 1 h zurück) ging es erst mal zum Europcar-Mietwagenschalter (wo niemand vor uns war, das habe ich bislang auch selten erlebt), und nach wenigen Minuten hatten wir einen Peugeot 208 von 2015 (gebucht vorab über CarDelMar.com für 176 € ohne Selbstbeteiligung im Schadensfall) für die nächsten 14 Tage.


Unser Urlaubsmobil

Mit einem Abstecher zu Strand und Supermarkt ging es anschließend zur ersten Unterkunft (gefahren heute: 28 km).



Playa de la Tejitas & Montaña Roja (siehe TF02)

Unsere erste Unterkunft, die Casa Giuliana in Charco del Pino, liegt nur 15 min von der Küste entfernt auf ca. 450 m Höhe - und kurioserweise spricht das ältere Ehepaar, das hier das Bed & Breakfast sowie das dazugehörige Restaurant führt, nahezu ausschließlich italienisch - wie auch fast alle anderen Gäste im Restaurant, das scheint hier so eine Art kleine italienische Enklave auf Teneriffa zu sein (gebucht bereits in Deutschland über booking.com, Doppelzimmer mit Frühstück & WLAN für 45 €/Nacht).













Casa Giuliana

Direkt weiter zum nächsten Tag: TF02 - San Miguel & El Medano

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: