Dienstag, 25. September 2018

Norderney: Kiter & Bunker



Hier ein paar herbstliche Eindrücke von einem (weiteren) Wochenende auf Norderney, mit viel Wolken, Wind und Wellen, aber nur wenig Regen, so dass es insgesamt sehr schön war!



Fährüberfahrt bei "frischer Brise" (Windstärke 5; 22.09.)



Am Nordstrand (nach dem gestrigen Sturmtief Elena; 22.09.)










Nicole beim Kiten am Nordstrand (22.09.)






Sonnenuntergang in der Milchbar (22.09.)

Nach einem tagsüber ziemlich faulen Sonntag ging es am Abend (natürlich) auch wieder in die Milchbar.





Milchbar (23.09.)

Am Montag war das Wetter (noch) besser, also ging es mal wieder zum Nordstrand, um u.a. Nicole beim Kiten zuzuschauen.


Fernando-Denkmal, Onnen-Visser-Platz (24.09.)


Blick von der Georgshöhe (24.09.)





Thalasso-Plattform am Nordstrand (24.09.)

Da ich seit 2006 noch nie bei den nahe gelegenen Bunkerruinen war, bin ich heute den kurzen Weg dorthin durch die Dünen gelaufen - soll mal keiner sagen, man kann nach 3 Jahren Inselbewohner und unzähligen Aufenthalten hier nichts Neues erleben.










Bunkerruinen in den Dünen am Nordstrand (24.09.)














Nicole beim Kiten am Nordstrand (24.09.)


Georgshöhe (24.09.)

Montag Abend und Dienstag Vormittag habe ich einige ehemalige Kollegen und Freunde auf der Insel getroffen, bevor ich mich dann Dienstag Nachmittag bei Strahlewetter wieder auf den Weg gen Hamburg gemacht habe.















Rückfahrt nach Norddeich (25.09.)

Zahlreiche weitere Bilder aus Norderney sind u.a. im Eintrag von Juli 2018 zu finden.

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!