Dienstag, 31. Juli 2018

Norderney: Simple Minds & Mondfinsternis



In Hamburg waren es letzte Woche fast täglich nahezu unerträgliche 34 Grad, also hieß es für mich: ab an die Nordsee, wo es "nur" 25-28 Grad waren, die sich durch den Wind an der Küste noch wesentlich angenehmer anfühlten!

Hier ein paar Eindrücke von meinen Tagen auf Norderney, wo u.a. das jährliche Summertime-Festival stattfand.





Fährüberfahrt (20 € ab/bis Norddeich; 25.07.18)








Weststrand & Marienhöhe (25.07.18)









Nordstrand (25.07.18)



Wincent Weiss auf der Summertime-Bühne (25.07.18)




















Nordstrand (26.07.18)

Donnerstag Abend ging es dann zum Konzert von Simple Minds (Ticket: 49.80 €), Einlass war um 19 Uhr, und von 20:30 bis 22 Uhr gab es einen schönen Mix aus alten und neuen Songs bei einer tollen Atmosphäre in der 2. Reihe.




















Simple Minds (26.07.18)


Die Setliste des Abends




Abendstimmung (26.07.18)








Nordstrand (27.07.18)








Bummel durch die Innenstadt (27.07.18)





Anastacia (27.07.18)

Am Abend wollten wir uns die Mondfinsternis vom Norderneyer Kap aus ansehen: ab ca. 21:30 Uhr hätte man den Mond eigentlich sehen müssen, bis 22:25 Uhr war es aber anscheinend direkt über dem Horizont so diesig, dass zunächst keinerlei Mond zu entdecken war ... dann aber wurde er ganz allmählich sichtbar und wir hatten doch noch ein eindrucksvolles Erlebnis (bei um Mitternacht noch lauschigen 25 Grad).






Sonnenuntergang am Kap (27.07.18)


22:28 Uhr: der erste Mondschimmer ist zu erahnen


22:57 Uhr: Kap, Mond und Mars (ganz klein rechts darunter)


23:22 Uhr: Mond, Mars und Wasserturm


Mondfinsternis (oben 23:11/23:17 Uhr; unten: 23:30/23:58 Uhr)





Sonnenuntergang (28.07.18)





Beachparty & Feuerwerk am Nordstrand (28.07.18)


Milchbar (29.07.18)




Howard Carpendale (29.07.18)



Nordstrand am Abend (29.07.18)


Marienhöhe (30.07.18)



Durch die Dünen zur Weissen Düne (30.07.18)












Am Strand zurück zur City (30.07.18)




Bye Bye Norderney (31.07.18)

Schön war's - mit Dank (mal wieder) an Nicole für die Beherbergung!

Weitere Bilder aus Norderney sind u.a. im Eintrag von Juli 2017 zu finden.

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!