Donnerstag, 20. Februar 2020

FV10 - La Pared & Morro Jable



Heute war "Tag der Strandspaziergänge": zunächst bei La Pared an der Westküste (10:30-12:30 Uhr), anschließend bei Mal Nombre an der Südküste (13:15-14:20 Uhr) und am Nachmittag noch entlang der Playa del Matorral (15:20-17:10 Uhr) in Morro Jable, dem westlichst gelegenen Urlaubsort an der Südspitze von Fuerteventura, wo ich am Abend meine Unterkunft für die nächsten/letzten 5 Nächte der Reise bezogen habe.

Leider geht das Internet hier aktuell nur sehr sporadisch, daher gibt es vorerst nur ein stark verkürztes "Best Of" der Bilder von heute.










Je nach Internet-Verfügbarkeit kann es evtl. sein, dass die Einträge der kommenden Tage auch nur verspätet online kommen, ich bitte ggf. um Nachsicht.

Es geht mir aber weiterhin gut und auch die Sonne scheint mit voller Kraft – liebe Grüße aus Fuerteventura!

*** Labels:

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Mittwoch, 19. Februar 2020

FV09 - Montaña Cardón & Südostküste



Hier die "Bilder des Tages" mit einer entspannten Wanderung an der Montaña Cardón, einer kurzen Wanderung an der Küste bei Tarajalejo sowie Halts an weiteren Orten an der Südostküste von Fuerteventura, bevor es mit einem Abstecher nach Tiscamanita wieder zurück nach Vega de Río Palmas ging (bei weiterhin sehr windigen 23°C).




Entlang der FV-605/618

Von 11:15-12:40 Uhr ging es zur kleinen Ermita Virgen del Tanquito an der Nordflanke der Montaña Cardón (Route 19 im Rother Wanderführer von 2014).
























Wanderung an der Montaña Cardón (694 m)



Cardón







La Lajita

Im benachbarten Tarajalejo ging es dann an der Küste entlang bis zur Punta Morenas Pintades mit Blick auf die Playa/Punta del Caracol (14-15:15 Uhr; erste Hälfte der Route 20, Rother Wanderführer, 2014; für Bilder vom Ziel der Wanderung, Giniginamar, siehe FU05).















Von Tarajalejo zur Playa/Punta del Caracol




Blick nach Gran Tarajal (siehe FU05) ...


... und zum Faro de la Entallada










Faro de la Entallada




Tiscamanita



Agua Bueyes (461 m)






Caldera de la Laguna (300 m)




Zurück in Vega de Río Palmas

Gefahren heute: 140 km.

*** Labels: Montana Cardon, Rio Palmas

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!