Donnerstag, 22. November 2018

TA10 - Santa Cruz (Teneriffa/Spanien)



Letzter Halt vor der Atlantiküberquerung: Santa Cruz de Tenerife, das uns mit einem Sonne-Wolken-Regen-Mix und etwa 20 Grad empfing, was aber allemal besser war als die Unwetter der vergangenen Tage über den Kanaren, die es ja sogar in die heimische Tagesschau geschafft haben – und mir auch wesentlich lieber als die aktuellen 3-5 Grad in Hamburg.

Da ich ja schon mehrfach auf Teneriffa und auch in Santa Cruz war (zuletzt im Dezember 2017) sowie auch in diesem Dezember wieder für 14 Tage zum Wandern hier sein werde, war mir das Wetter heute aber ohnehin weniger wichtig, da ich außer einem Bummel durch die Hauptstadt nichts geplant hatte.













Einlaufen in den Hafen von Santa Cruz (7:15-7:40 Uhr)

Der Anleger in Santa Cruz liegt nur wenige Fußminuten von der Innenstadt entfernt, so dass man hier ohne großen Aufwand eine Runde durch die Stadt drehen kann.


MSC Poesia (9 Uhr)


Plaza de España


Calle Imeldo Seris







Catedral Nuestra Señora de la Concepcion






Mercado de Nuestra Señora de Africa







Plaza Isla de la Madera



Plaza del Chicharro








Plaza del Principe







Museo de Bellas Artes







San Francisco


Parlamento de Canarias



Calle del Castillo




Plaza de Weyler




Iglesia Anglicana (San Jorge)








Plaza de Los Patos





Parque Garcia Sanabria

Zum Abschluss bin ich noch über die Calle de Francisco Guerrero Cazorla auf den Hügel nord­östlich der Innenstadt gelaufen (ca. 100 Höhenmeter in Richtung Pico de la Meseta), von wo aus sich ein schöner Blick über die Stadt bietet.













Ausblick auf Santa Cruz, die MSC Poesia sowie ...


... bis nach Gran Canaria (siehe GC01 für Bilder von 2010)





Rückweg zum Schiff

Da viele Passagier (natürlich) die relativ kurze Liegezeit auf Teneriffa (8 bis 14 Uhr) voll ausnutzen wollten, gab es bei der Rückkehr lange Schlangen, so dass statt um 13:30 Uhr erst um 14:10 Uhr wieder alle an Bord waren, wobei wohl auch das Betanken und Beladen etwas länger brauchte als geplant, so dass wir letztlich erst um 15 Uhr in Richtung Brasilien abgelegt haben.


Es geht an Bord - für die nächsten 5½ Tage!





Warten auf die Abfahrt




♫ ♪  Time To Say Goodbye  ♫ ♪










Ausfahrt aus dem Hafen von Santa Cruz


Delphine!








Radazul


Güimar & Montaña Grande (siehe TF14)






Montaña Roja (vorne, siehe TF02) & Roque del Conde (TE03)



Fahrt in den Sonnenuntergang

Weitere Bilder aus Santa Cruz (bei mehr Sonnenschein) sowie auch anderen Orten auf Teneriffa sind im Eintrag von Dezember 2017 zu finden.

Zum nächsten Eintrag der Reise: TA11-15 - Seetage #5-9 (Transatlantik)

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: