Donnerstag, 27. Januar 2011

AC14 - Torres del Paine



Gestern und heute waren wir im chilenischen Torres del Paine- Nationalpark, das Wetter hätte besser, aber auch schlechter sein können - wenn Berge mit im Spiel sind, ist es halt nie wirklich stabil und gleicht oft einem Glücksspiel.

Zunächst die Bilder von gestern aus dem Park:












Laguna Azul (26.01.11)

Leider ist die Sonne beim Eintreffen an der Laguna Azul verschwunden, und auch die 3 Torres in den Bergen waren von den Wolken verdeckt ... naja, wir können ja nicht IMMER Glück mit dem Wetter haben - sonst hätte es dort übrigens statt so ...



... so ausgesehen:





Graufüchse










Guanakos


Kurzes Video inmitten der Guanakos


Nandus (und ein Guanako)








Cascada Paine (26.01.11)

















Pueblito Serrano (26.01.11)



Hotel Rio Serrano







Blick aus dem Zimmerfenster






Am Ufer des Rio Serrano (26.01.11)

Ab hier nun die Bilder von heute (27.01.11):


Blick am Morgen aus dem Fenster


Ibisse























Wanderung am Lago Grey mit Blick auf den Grey-Gletscher



Lago Pehoé











Salto Grande











Wanderung am Lago Nordenskjöld zum Mirador Cuernos

Am späten Nachmittag ging es dann wieder raus aus dem Park und mit dem Bus gen Süden.



















Cueva de Milodón


Zwei Faultiere: Milodon darwini (rechts), Beamtus finanzes (links) :-)





Puerto Natales


Happy Birthday Elfriede! (mit Pisco Sour)






Hotel CostAustralis, Puerto Natales

Weiter mit: AC15 - Punta Arenas & Anden

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Schaafe müßten mal zum Scheren.Das Video war schon mal. Der Beamtus hat das hoffentlich nicht gelesen!Nur +1Grad heute.
Gruß Ma

Anonym hat gesagt…

Heute ist Freitag 28.1.,8:40. Es zeigt immer was anderes an.Ciao Papa immer am Abgrund.

Mike hat gesagt…

Ja, das Video hatte ich (vorgestern) mal bei AC13, jetzt passt es aber besser bei AC14, also ist es bei AC13 wieder weg!
Der Finanzbeamte versteht hoffentlich Humor, und ja, Datum/Uhrzeit sind immer "falsch" - die Angabe gilt für den Rechner, auf dem die Seite abgespeichert ist, und der steht offensichtlich irgendwo in den USA (8 Stunden zurück) - und dass Papa am Abgrund steht, sieht nur so aus, da war immer noch ausreichend Platz! :)

Juliane hat gesagt…

Sehr schöne Bilder. Bitte ein Guanako mitbringen. Mir gefällt am besten der Baum, der sich mit dem Astfinger an die Stirn tippt :-)

Und eins sieht aus wie ein bizarres Caspar David Friedrich Gemälde, gruselig.