Dienstag, 18. Januar 2011

AC05 - Uruguay



Der Tag heute war "zur freien Verfügung", wir haben uns für einen Ausflug mit der Fähre (1 Stunde Fahrzeit) über den Rio de la Plata nach Colonia del Sacramento in Uruguay entschieden, einem kleinen malerischen Städtchen mit einer historischen Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) von 17irgendwas.
Ist alles ziemlich überschaubar dort (die 5 Stunden Aufenthalt waren mehr als genug), aber durchaus ganz hübsch - und man war halt mal in Uruguay.


Heimat!



Hafen Buenos Aires





Ankunft in Uruguay



Portón de Campo







Calle de los Suspiros (mit Original-Kopfsteinpflaster)










Blick gen Buenos Aires















Plaza de Armas



Iglesia Matriz



Museo Municipal









Bei 32°C heute sehr praktisch, diese Bäume!



Rathaus



Playa Honda

Wieder zurück in Buenos Aires sind wir noch mal zur Avenida 9 de Julio, um ein paar Fotos in der Dämmerung zu machen.









Avenida 9 de Julio, Buenos Aires

Zu den nächsten Bildern: AC06 - Puerto Madryn

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Rio de la Plata - war da nicht Karl May auch mal?

d.

Mike hat gesagt…

Ich glaube nicht, dass er schon mal hier war, aber es gibt wohl tatsächlich zwei Romane, die so heißen - was Du alles weißt! :)