Montag, 17. Januar 2011

AC04 - Buenos Aires



Heute auf dem Programm: Buenos Aires, Hauptstadt Argentiniens, gerne auch "das Paris von Südamerika" genannt wegen der starken europäischen Einflüsse auf den Baustil vieler Gebäude, was nicht von der Hand zu weisen ist - allerdings haben sie vergessen, hier auch einen Eiffelturm zu bauen ...

Am Vormittag sind wir zu Fuß auf eigene Faust durch die Stadt gelaufen, am Nachmittag (14 Uhr) haben wir dann die Hauptgruppe getroffen (die das Iguazú-Vorprogramm nicht mitgemacht hat, sondern erst heute aus Frankfurt hier gelandet ist, so dass wir ab jetzt insgesamt 20 Personen sind), anschließend ging es dann noch per Bus-Rundfahrt in etwas entlegenere Stadtviertel.


Torre de los Ingleses


Plaza San Martin











Plaza de Mayo


Cabildo







Catedral Metropolitana







Casa Rosada (Regierungssitz)


Obelisco / Av. 9 de Julio


Palacio de Tribunales




Teatro Colón (Oper)


Palacio Congresso



Boca Juniors Stadion













Stadtteil "La Boca"







EIN Gummibaum






Cementerio de la Recoleta


Grab von Eva Peron



Parroquia Ntra. Snr. de Pilar






Hotel Elevage

Weiter zum nächsten Tag: AC05 - Uruguay

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schön bunt!
d.

B. hat gesagt…

Hast Du schon Tango getanzt?
b.

Mike hat gesagt…

Tango, ich? Täglich.. :)
m.