Freitag, 10. Dezember 2010

GC01 - Gran Canaria



"Tausche deutsches Schmuddelwetter & Minustemperaturen gegen 25°C Sonne pur" - da konnte ich Anfang November nicht Nein sagen und schon war der Flug nach Gran Canaria gebucht (über expedia.de mit Condor für 187 €):

------------------------------------------------------
Fr 10 DEZ 10 DE5944 06:55-10:50 HAMBURG - LAS PALMAS
Fr 24 DEZ 10 DE5889 16:45-22:25 LAS PALMAS - FRANKFURT
------------------------------------------------------


Heute Morgen dann ging es los, um 1 Uhr war alles fertig gepackt, dann fix 3 Stunden geschlafen und knapp 5 (größtenteils verschlafene) Flugstunden später war die Luft mal eben um fast 30°C wärmer - juchuuu! :-)


Sonnenaufgang über den Wolken


Land in Sicht: Lanzarote (siehe LZ01)



Fuerteventura (siehe FU01)


Das Ziel: Gran Canaria


Erster Eindruck: gefällt mir! :-)



Nach der Ankunft ging's gleich zum Mietwagenschalter von Goldcar, ein spanischer Anbieter, der zwar eine unverschämt überteuerte erste Tankfüllung berechnet und meistens noch versucht, einem unnötige Zusatzversicherungen anzudrehen (Unterboden, Glas ...) - die Autos sind aber allesamt sehr neu und in einem entsprechend guten Zustand, und der Preis von 16 € pro Tag (online über goldcar.es) für einen 5-Türer unschlagbar!


Mein feuerrotes Spielmobil: ein Citroën C4 (120 PS)

Hier noch ein paar Bilder vom Nachmittag - alles nicht allzu weit weg vom Flughafen und auch nicht übermäßig spektakulär, aber für einen "Anreisetag" schon mal ganz gefällig .


Agüimes







Barranco de Guayadeque

Am Ende der kurzen Schlucht findet sich die Ermita de San Juan auf der Montaña de Las Tierras:








Ermita de San Juan, Montaña de Las Tierras


Tradition trifft Moderne

Natürlich darf am ersten Tag auch nicht ein kurzer Spaziergang am Wasser fehlen:






Arinaga / Punta del Mato



Pozo de Izquierdo - DER Profi-Surfspot auf Gran Canaria, heute allerdings mit Flaute ...


Sonnenuntergang mal anders gesehen

Meine Unterkunft für die ersten 3 Nächte ist das Hotel Avenida in Vecindario, ca. 15 km südlich vom Flughafen, gebucht über hrs.de zum "Hot Deal"-Preis für 23.50 €/Nacht inkl. Frühstück und WLAN, was will ich mehr?


Hotel Avenida (Foto vom nächsten Morgen)

Gefahren bin ich heute insgesamt 69 km.

Und für alle, die sich fragen: "Gran Canaria, wo ist das eigentlich noch mal genau?" - hier:


(© http://blogs.bikemag.com/2008/02)

Direkt weiter zum nächsten Tag: GC02 - Wanderung am Cruz Grande

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Da wird einem ja ganz warm vom Bilderschauen!

- Dirk