Mittwoch, 13. Juli 2022

AK06 - Hörnerbahn (1 Flug, 1:36 h)



Heute sah es zunächst nicht so aus, als könnte man sich an der Hörner­bahn in Bolsterlang lange in der Luft halten: einzelne Flieger, die am Vormittag gestartet sind, waren nach 10-15 min wieder am Boden, also haben wir von 11 bis 12:15 Uhr am Weiherkopf-Startplatz (1665 m) gewartet, bis sich doch mal einer etwas länger halten konnte.

In der Luft gelang es dann einigen, sich an der Hangkante mehr oder weniger auf gleicher Höhe zu halten, nach und nach sind die meisten aber auch in Richtung Landeplatz abgebogen. Nach etwa 45 min war ich auch schon kurz davor, bis sich meine Geduld doch noch auszahlte und ich endlich die eine Thermikblase finden konnte, nach der alle gesucht hatten, die mich bis auf 2145 m Höhe brachte, wo man heute einen fast wolkenfreien Ausblick auf die Umgebung hatte, so dass ich auch heute wieder über 1:30 h in der Luft war – jetzt schon den 3. Flug in Folge hier, das hätte ich vorher echt nicht für möglich gehalten.


Ausblick am Morgen vom Balkon






Weg zum Startplatz


Blick zum Widderstein (siehe AK05)







Ein Klassiker bei Gleitschirmfliegern: Parawaiting!




Die Ungeduldigen starten zuerst ...


... häufig von zahlreichen Zuschauern bestaunt



Um 12:35 Uhr bin auch ich dann als letzter unserer Gruppe gestartet ... und als ich dann endlich mal in "aussichtreicher" Höhe war, habe ich heute auch ein paar Fotos aus der Luft machen können.


Unten rechts: der Startplatz







Blick zum Kleinwalsertal


Riedberger Horn (im Vordergrund)


Blick zum Bodensee (ca. 40 km entfernt)


Wannenkopf (vorne), Hoher Ifen (hinten)







Aufstiegsweg zum Weiherkopf


Nagelfluhkette


Sonthofen & Grünten



Rangiswanger Horn








Bolsterlanger Horn

Theoretisch hätte ich hier heute auch noch deutlich länger fliegen können, aber nach etwa 1:30 h in der Luft hat es mir dann für heute gereicht, so dass auch ich schließlich zum Landen bin – als letzter unserer Gruppe.









Landeplatz am Minigolfplatz


Blick zurück zum Startplatz



GPS-/Variodaten des heutigen Fluges




Einsam am Landeplatz (bei ca. 27 Grad)


Verdiente Abkühlung






Kurzer Bummel durch Fischen am Abend


Abendrot in Burgberg

Zu den nächsten Bildern: AK07 - Kanzelwand - Söllereck (KWT)

*** Labels:

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt – viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: