Sonntag, 21. Januar 2018

TK07 - Tempel: Wat Doi Suthep u.a.



Heute ging es - bei tagsüber weiterhin angenehmen 30 Grad - von Chiang Mai aus wieder gen Süden, unterwegs haben wir uns 3 buddhistische Tempel angesehen, von denen vor allem die ersten beiden außergewöhnlich schön, detailreich und einzigartig waren.

Den Anfang machte gleich am Morgen der Wat Doi Suthep, der nur knapp 20 km von Chiang Mai entfernt auf einer Bergkuppe in ca. 1000 m Höhe liegt.




Fahrt im Sammeltaxi auf den Berg












Wat Doi Suthep

Durch das Gegenlicht war uns leider der Blick auf Chiang Mai verwehrt, hier ein Bild, wie es (nachmittags) hätte aussehen können:


Blick gen Chiang Mai













































Wat Doi Suthep, Chiang Mai

Anschließend ging es wieder den Berg hinunter und mit unserem normalen Bus weiter über Lampang (Mittagspause) bis Den Chai (bei Phrae) zum nächsten Tempel, dem Wat Suthon Mongkhon Khiri.













































Wat Suthon Mongkhon Khiri, Den Chai

Nach weiteren fast 3 h im Bus kamen wir am Abend schließlich am Ziel für heute an (Phitsanulok), wo wir uns vor dem Check-in im Hotel erst noch den Wat Mahathat angesehen haben.





Phitsanulok















Wat Mahathat, Phitsanulok






Buddhistischer Tempel gegenüber






Amarin Lagoon Hotel, Phitsanulok

Zum nächsten Tag: TK08 - Phitsanulok & Lopburi

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: