Donnerstag, 18. Januar 2018

TK04 - Ayutthaya



Heute ging es von Bangkok aus in den Norden von Thailand mit einer Besichtigung der alten Königsstadt Ayutthaya, wo sich zahlreiche Palast- und Tempelruinen vergangener Zeiten befinden - wir aber leider nur etwa 2 Stunden Zeit dort hatten, weil wir nach den 85 km bis Ayutthaya noch weitere 350 km bis Sukhothai vor uns hatten, so dass wir ab 10:30 Uhr (bis 17:30 Uhr) fast nur im Bus saßen (mit einer einstündigen Mittagspause sowie einem weiteren kurzen Stopp) ...


Bye Bye Bangkok

Erster Halt: die Tempelanlage Wat Phanan Choeng am Rand von Ayutthaya.



















Wat Phanan Choeng


Blick über Ayutthaya während der Anreise (mit dem Wat Phanan Choeng ganz unten)

Anschließend ging es dann ins historische Zentrum von Ayutthaya (auf dem Bild oben am linken Rand).






Der nächste Halt am Wihan Phra Mongkhon Bophit mit seiner (laut Reiseprogramm) "kolossalen Bronze-Buddha-Statue" fiel dann relativ kurz aus, da die Anlage gerade renoviert wird und nicht besichtigt werden kann, draußen ist lediglich ein kleines Provisorium aufgebaut.





Wihan Phra Mongkhon Bophit

Gleich nebenan liegen die sehenswerten Ruinen des Wat Phra Si Sanphet.
























Wat Phra Si Sanphet

Danach schon ging es gleich wieder weg aus Ayutthaya - ich hatte zumindest erwartet, dass noch der Wat Mahathat besichtigt wird, eine der größten und bedeutendsten Anlagen hier, in der sich u.a. "das meistfotografierte Motiv Ayutthayas" (Lonely Planet) befindet, ein von Wurzeln umschlungener Buddha-Kopf, aber wir sind nur an der Außenmauer vorbei gefahren (die ohnehin auf dem Weg lag).
Zum Glück war ich ja schon 2002 mal hier, so dass ich "das Foto" schon habe, trotzdem hätte ich die Anlage gerne auch noch ein weiteres Mal besichtigt, erst Recht, wenn man schon direkt daneben ist ...






Wat Mahathat (17.09.02; weitere Bilder von 2002 siehe hier)





Weiterfahrt













Mittagspause

Unterkunft für heute: Sukhothai Treasure Resort & Spa, etwas abseits gelegen, aber ganz hübsch gestaltet.












Sukhothai Treasure Resort & Spa

Weckerklingeln war heute übrigens schon um 5:30 Uhr (!), Abfahrt um 7 Uhr - und genau so wird es auch in den nächsten Tagen sein ... Urlaub bzw. Reisen ist also nicht immer nur ein Vergnügen! ;-)

Direkt weiter mit den nächsten Bildern: TK05 - Sukhothai & Lampang

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: