Mittwoch, 13. Oktober 2021

IT04 - Bassano & Wandern



Da die Windbedingungen heute wenig flugtauglich waren, sind wir am Vormittag durch die Altstadt von Bassano del Grappa gebummelt (bei Sonnenschein und 17 Grad), bevor wir am Nachmittag noch (zu dritt) eine Wanderung bei Borso del Grappa unternommen haben.








Oleificio Gnesotto (Ölmühle)

























Chiesa di San Giovanni Battista
















Bassano del Grappa

Auf dem Rückweg zur Unterkunft haben wir dann einen Halt am Landeplatz gemacht, da in der Zwischenzeit doch einige Gleitschirmflieger gestartet waren, die aufgrund des starken Windes jedoch teilweise "in der Luft standen" oder sogar auch etwas rückwärts geflogen sind und entsprechend auch nicht alle den Landeplatz erreicht haben. Anders gesagt: Bedingungen, bei denen mal lieber am Boden bleibt, aber bei einigen siegt halt die "Fluggier" über die Vernunft.





Landeplatz "Piazza Paradiso"

Da es um 14:30 Uhr so aussah, als würde es auch weiterhin sehr windig bleiben, sind Stefan, Guido und ich von unserer Unterkunft in Borso del Grappa aus den Wanderweg 196 zur Hochebene östlich von Campo Croce gelaufen und auf dem Weg 197 wieder zurück (insgesamt knapp 10 km in 3:15 h).























Wanderweg 196/197 von/nach Borso del Grappa





Da am späten Nachmittag der Wind doch noch nachließ, haben einige andere aus unserer Gruppe sogar noch einen Abgleiter vom Ost-Startplatz gemacht, wir waren mit unserer Wanderung aber auch sehr zufrieden, zumal die Wettervorhersage für die beiden verbleibenden Tage durchaus hoffen lassen, dass wir jeweils wieder länger fliegen können.






Abendessen in der Locanda Montegrappa

Zum nächsten Eintrag: IT05 - 1 Flug (3:10 h)

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt – viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: