Mittwoch, 14. März 2012

IT05 - Fliegen & Schlemmen



Fazit des Tages: weiterhin bestes Wetter, 3 tolle Flüge, Unmengen leckeres Essen!

Der erste Flug heute Morgen war ein kurzer "Technikflug", bei dem ich ein paar für den B-Schein geforderte Übungen absolviert habe (Nicken & Rollen), die unsere Fluglehrer von Start- und Landeplatz aus beobachtet haben.




Für den Flug hatte ich meine (ausgeliehene) GoPro-Kamera an meinem Schuh befestigt, hier das Video davon:




Variometerdaten (GPS & Höhe) von Flug 1 (7 min)








Impressionen vom Landeplatz


Stefan & Rohre sind damit (in 2 h) die 15 Kehren den Berg hoch ...





... während alle anderen mit den beiden Autos hoch sind ...



... und an der Drachenrampe die Sonne genossen haben ...



... und ein paar Drachenfliegern beim Start zugesehen haben


Ein Mini-Skorpion (ca. 3 cm lang) am Startplatz!

Der zweite Flug am Nachmittag war dann wieder bei schöner Thermik, innerhalb von 20 min kam ich vom Startplatz (auf 830 m Höhe) auf ca. 1250 m, hier ein Video der ersten 25 min:



Leider sind meine Kommentare zur aktuellen Höhe und dem, was ich gerade so mache, wegen der Windgeräusche nicht wirklich verständlich ...







Blick zur Locanda Montegrappa in Borso del Grappa


Variometerdaten (GPS & Höhe) von Flug 2 (51 min)




Wieder am Landeplatz ...


... und mal wieder einer in den Bäumen (keiner von uns)

Anschließend ging es dann noch mal zu einem Startplatz weiter oben ("Casette" auf ca. 1000 Meter Höhe), der nur bei Westwind genutzt werden kann. Da abends kaum noch Thermik ist, gab es so einen entspannten Abendabgleiter zum Ausklang des Tages.


Startvorbereitungen am West-Startplatz


Variometerdaten (GPS & Höhe) von Flug 3 (15 min)

Hier das Video des 15-minütigen Fluges:



Am Abend wurden dann in der Locanda Montegrappa die am Tag mühsam verbrauchten Kalorien wieder in 90 Minuten (mehr als) aufgeladen ...


Vorspeisen-Buffet


1. Vorspeisenteller


2. Vorspeisenteller


1. Gang


2. Gang


3. Gang

Für alle, die nach den ersten 5 Tellern noch nicht satt waren, gab es dann zum Nachtisch noch überdimensionale Profiteroles, mit Sahne gefüllte Windbeutel und dicker Schokoladensauce ... wer danach nicht pappensatt war, hat irgendwas falsch gemacht! :-)


Nachtisch

Zum nächsten Tag: IT06 - Bassano del Grappa

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: