Sonntag, 4. Oktober 2020

IT01 - Gleitschirmfliegen in Bassano #18



Hurra, es geht endlich wieder nach Italien!

Nachdem die geplante Bassano-Reise im März ja leider der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist, hat es nun zum Glück gepasst, da in Italien die Infektionszahlen derzeit relativ noch gering sind und wir durch das "Risikogebiet" Tirol lediglich (ohne Halt) durchgefahren sind.
Ziel ist wie immer Bassano del Grappa in Norditalien, eines der bekanntesten Gebiete für Gleit­schirm­flieger in Europa; Organisator ist die Flugschule Rohrmeier/Milz aus Sonthofen im Allgäu.



Sonthofen/Allgäu (Abfahrt um 11:45 Uhr)


Kapelle Krebsbach in Österreich


Ankunft in Bassano del Grappa (17 Uhr)

So schnell wie heute sind wir bei bislang 17 Fahrten noch nie durchgekommen, durch die Corona-Situation war unterwegs deutlich weniger Verkehr als sonst.



Locanda Montegrappa, Borso del Grappa (Danke Markus für die Bilder!)






Abendessen in der Locanda Montegrappa

Den zweiten Pasta-Gang habe ich leider vergessen, bildlich festzuhalten ... Fazit: wir sind - wie immer - mehr als satt geworden! :-)

Zum nächsten Tag: IT02 - Nebel, Wind & Aperol

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: