Sonntag, 13. September 2020

AG01 - Gleitschirmfliegen im Allgäu #6



Ab heute bin ich mit einem Freund für 8 Tage im Allgäu zum Gleitschirmfliegen, hier die "Bilder des Tages", wo wir an der Hörnerbahn bei Bolsterlang einen ersten Flug (knapp 20 min) machen konnten.








Landeplatz am Minigolfplatz in Bolsterlang





Fußweg zur Hörnerbahn




Fahrt mit der Hörnerbahn zur Bergstation

Von der Bergstation ging es zu Fuß noch etwa 150 Höhenmeter bergauf zum (oberen) Startplatz am Weiherkopf (1665 m).








Weg zum unteren Startplatz am Weiherkopf











Unterwegs zum oberen Startplatz am Weiherkopf


Blick zum Nebelhorn (2224 m) & Hochvogel (2592 m)


Skisprung-Arena Oberstdorf (siehe OA07)


Impression aus dem Flug

Weitere Bilder aus dem Flug folgen, wenn ich die Aufnahmen meiner GoPro-Helmkamera sichte (also wenn ich wieder zurück in Hamburg bin).


GPS-/Vario-Daten meines Fluges

Wie man sieht, konnte ich mich teilweise im Hangaufwind "etwas halten" und den Flug dadurch ein bisschen verlängern - statt in ca. 10 min direkt vom Start- zum Landeplatz zu fliegen war ich so heute immerhin 19 min in der Luft.





Stefans Landung kurz nach mir






Ein schöööner Schirm! :-)


Eis geht immer - erst recht bei 25 Grad! :-)

Anschließend ging es zu unserer Unterkunft, der Ferienwohnung Illerstube im Landhaus Charivari direkt in Bolsterlang (für 86 €/Nacht inkl. Endreinigung, Kurtaxe, Wlan sowie einer täglichen freien Fahrt mit der Hörnerbahn). Der Landeplatz liegt nur 10 Fußminuten entfernt und auch zur Talsation der Hörnerbahn sind es nur knapp 15 min.








Ferienwohnung Illerstube, Landhaus Charivari, Bolsterlang


Blick auf Bolsterlang mit Unterkunft (unten), Bahn (links) und Landeplatz (L)

Weiter zum nächsten Tag: AG02 - Fliegen, Wandern & Minigolf

*** Labels:

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: