Sonntag, 8. Dezember 2019

SV21-22 - São Vicente (Strand & Zoo)



Heute haben wir uns São Vicente angesehen, die Nachbarstadt von Santos, die hier beide am Strand in der Nähe von unserem Hotel nahtlos ineinander übergehen: die wesentlichen Sehens­würdig­keiten der Stadt sind mit dem kleinen Sessellift zum Startplatz der Gleitschirmflieger auf den Morro Itararé (siehe SV20), dem Aussichtspunkt auf der Ilha Porchat, dem Strand Praia do Gonzaguinha sowie einem kleinen Zoo schnell aufgezählt.


8:35 Uhr - Blick vom Balkon: weiterhin sonnige 26 Grad!




(Erweiterter) Landeplatz der Gleitschirmflieger



Zielbereich eines Sport-Events an der Praia do Itararé



Sessellift auf den Morro Itararé (40 Real, ca. 9 €)























Praia do Gonzaguinha, Baia de São Vicente











Ponte Pênsil de São Vicente






Praça 22 de Janeiro


Biquinha de Anchieta

Vom Strand aus gelangt man in etwa 30 min zu Fuß zum kleinen Parque Ecológico Voturuá an der Rückseite des Morro Itararé, einem kleinen (Kinder-)Zoo mit einem Nilpferd, einem Löwen sowie einigen Kleintieren (Eintritt: 2 Real, knapp 0.50 €).





Weg zum Zoo

























Parque Ecológico Voturuá





Zurück an der Praia de Itararé




Praia do Gonzaguinha







Weg zum "Monumento 500 Anos" auf der Ilha Porchat






Blick nach Santos ...



... und São Vicente ...



... mit unserem Hotel


Ein Drachenflieger landet am Strand


Panoramablick über São Vicente bis nach Santos (ganz rechts)











Rückweg zum Hotel



Sonnenuntergang, gesehen von der Dachterrasse (18:40 Uhr)

Am nächsten Tag war es durchgehend ziemlich bedeckt, so dass ich am Vormittag Zeit hatte, die Blog-Einträge der letzten 3 Tage nachzutragen. Am Nachmittag waren wir kurz am Strand und im nahegelegenen Einkaufszentrum, abends wurden dann die Koffer für die Heimreise gepackt.



Blick vom Balkon (09.12.19)

Zum letzten Eintrag der Reise: SV23-24 - Rückreise & Fazit

*** Labels: Itarare, Parque Ecologico Voturua, Ponte Pensil, Praca, Sao Vicente

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: