Mittwoch, 16. Mai 2018

KO01 - Korfu (Anreise)



Eigentlich verreise ich ja in den Sommermonaten, wenn überhaupt, nur innerhalb von Deutschland, da es dann auch hier tendenziell sonnig und warm ist, aber eine gute Freundin hat mich gefragt, ob ich spontan als Ersatz für eine Reisebegleiterin einspringe, die kurzfristig abgesagt hat - also habe ich am Montag die Flüge gebucht und heute geht es dann für eine Woche nach Korfu.

Korfu (griechisch: Kerkyra) ist die nördlichste Insel Griechenlands und liegt nur wenige km vor der Südküste Albaniens im Ionischen Meer. Mit 585 km² (und gerade mal etwa 100.000 Einwohnern) ist sie etwas größer als Usedom, aber kleiner als das Stadtgebiet von Hamburg.
Dank einer üppigen Vegetation wird sie auch "die grüne Insel" genannt und lockt mit zahlreichen langen Sandstränden, einsamen Badebuchten mit türkisgrünem Wasser, beeindruckenden Steilküsten, einem bergigen Hinterland für Wanderfreunde mit endlosen Olivenhainen und idyllischen Bergdörfer, einer griechisch-venezianischen Architektur rund um die Hauptstadt sowie sehenswerten Klostern und antiken Ruinen - entsprechend gibt es auch zahlreiche Urlaubsorte an der insgesamt 220 km langen Küste, schon Kaiserin Sisi hat hier einst Urlaub gemacht und das international-mediterrane Flair genossen; Korfu gehörte in seiner Geschichte schon abwechselnd zu Italien, Frankreich, Russland und auch Großbritannien, bis es 1864 endgültig griechisch wurde.
Manche Orte (vor allem im Süden und Osten der Insel) sind Hochburgen für britische Partytouristen, unsere Unterkunft liegt im Nordwesten der Insel im beschaulichen Arillas, das vor allem bei Individualtouristen (mit einem Faible für Spiritualität und Yoga-Seminare) beliebt ist.


Flughafen Hamburg

Unsere Flugdaten (mit Condor, gebucht am 14.05.18 für 119.98 €):
------------------------------------------------
Mi 16 MAI 18 DE1632 15:15-18:55 HAMBURG - KORFU
Mi 23 MAI 18 DE1633 20:00-21:45 KORFU - HAMBURG
------------------------------------------------


Hier ein paar Bilder unserer Anreise - beim Start saß ich leider noch auf einem Gangplatz, später konnte ich dann aber auf einen freien Fensterplatz wechseln, so dass ich wenigstens von der zweiten Flughälfte ein paar Fotos machen konnte.


Erster Blick aufs Mittelmeer


Trogir, Kroatien (siehe HR03)


Dubrovnik, Kroatien



Durres & Tirana (im Hintergrund), Albanien


Ceraunisches Gebirge, Albanien


Dhermi Beach, Albanien


Nordwestküste von Korfu (oben Arillas, unten Sidari, siehe KO04)



Roda, Korfu


Barbati, Korfu


MSC Lirica im Hafen von Korfu


Korfu-Stadt (Kerkyra)


Alte Festung, Korfu (siehe KO07)


Blick zum Festland


Pontikonisi (Mäuseinsel)


Kloster Vlacherna (siehe KO07)



Ankunft am Flughafen von Korfu

Nach 2:20 h Flugzeit sind wir um kurz vor 19 Uhr hier gelandet (zu Deutschland ist Korfu eine Stunde voraus) und haben unseren Mietwagen für die nächsten 7 Tage abgeholt, einen Fiat Panda von Budget (gebucht über CarDelMar.com für 96 € ohne Selbstbeteiligung).


Unser Urlaubsmobil

Mit einem Zwischenstopp bei LIDL ging es dann in einer knappen Stunde vorwiegend über kurvige Bergstraßen knapp 40 km bis nach Arillas.



Unsere Unterkunft für die komplette Woche: Arillas Studios (gebucht über booking.com für 35.50 €/Nacht), etwa 5 min zu Fuß vom Strand entfernt.






Arillas Studios

Weitere Bilder der Unterkunft sind im nächsten Eintrag zu finden: KO02 - Arillas & Afionas

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: