Mittwoch, 9. Oktober 2019

IT03 - Wolken & Bassano (1 Flug)



Heute war es durchgehend bewölkt, für einen kurzen Abgleiter vom West-Startplatz hat es aber am Vormittag gereicht, bevor es danach zu nieseln anfing. Am Nachmittag ging es für einige noch zur "Shopping-Tour" in die Innenstadt von Bassano (Grappa, Salami, Käse, Olivenöl ...), während andere der Gruppe den absehbar mauen Flugtag heute genutzt haben, um schon nach dem Frühstück nach Venedig zu fahren.

Ab heute habe ich einen Phi Symphonia 22 zum Testen, wobei die Bedingungen heute nur ein erstes Kennenlernen erlaubt haben, morgen weiß ich dann hoffentlich mehr, da soll das Wetter wieder besser werden.


Ordentlich was los am West-Startplatz (10:30 Uhr)



Start von Stefan

Bei meinem ersten Startversuch wollte der Schirm (evtl. aufgrund zu kurz eingestellter Bremsen) leider nicht abheben, beim zweiten Versuch hat es dann aber geklappt (Danke Nico für die Bilder!).











Start mit dem Phi Symphonia am West-Startplatz


GPS-/Variodaten meines Fluges (13 min Dauer ab 11:10 Uhr)

Nach einer Pause im Hotel ging es dann um 15 Uhr weiter nach Bassano.





























Bassano del Grappa

Für ein paar Bilder aus Bassano bei Sonne siehe z.B. den Eintrag von diesem März sowie die dort verlinkten Seiten.

Weiter mit:
IT04 - Warten & Starten (2 Flüge)


PS: Hier noch ein Bild der 5 Venedig-Urlauber, wo das Wetter offenbar deutlich besser war als im 60 km entfernten Bassano (mit Dank an Chris für das Foto).



***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: