Samstag, 21. November 2015

SA03 - Tafelberg



Heute auf dem Plan: die Besteigung des Tafelberges!

Laut Wettervorhersage hätte es heute ab Mittag durchgehend sonnig sein sollen, und es schien auch zunächst zu stimmen, so das wir um 11:30 Uhr vom Hotel aus zu Fuß los sind - als wir dann um 13:15 Uhr am Startpunkt des eigentlichen Aufstiegs waren, hatte es zwischenzeitlich allerdings schon mal wieder geregnet, war aber gerade wieder sonnig, also haben wir uns doch auf den Weg nach oben gemacht. Insgesamt gab es dann für den Rest des Tages weiter einen Sonne-Wolken-Regen-Nebel-Mix, aber insgesamt war es ganz passabel, und dadurch dann wenigstens nicht soo warm, als wenn den ganzen Tag die Sonne geschienen hätte.. :-)










Weg zum Startpunkt der eigentlichen Wanderung













Platteklip Gorge

Nach genau 2 Stunden waren wir dann oben (auf ca. 1000 m), und da es gerade wieder schön war, haben wir noch einen Abstecher zum höchsten Punkt des Tafelberges gemacht, dem Maclear's Beacon (1086 m) ganz im Osten.









Maclear's Beacon

Dort angekommen (nach 45 min) fing es gerade wieder an zu regnen, so dass wir auf dem Rückweg, diesmal an den Klippen entlang, leider so gut wie keine Aussicht auf Kapstadt hatten.. zum Glück besserte sich später das Wetter aber wieder, so dass der (recht mühsame) Aufstieg dann doch noch mit schönen Ausblicken belohnt wurde.


















Tafelberg

Wie zu sehen, haben wir uns für den Weg nach unten die Fahrt mit der Seilbahn gegönnt, das ist doch etwas knieschonender als den steilen Wanderweg wieder nach unten zu gehen.



Weiter mit dem nächsten Tag: SA04 - Cederberge

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das mit der Seilbahn war schlau! Hier nur 4 Grad und regnerisch. Eintracht hat zuhause verloren 1:3. Alles Gute weiterhin. Ma