Mittwoch, 20. März 2019

IT03 - Sonne & Thermik (2 Flüge)



Bei ähnlich guten Bedingungen wie gestern haben die meisten von uns heute wieder 2 Flüge gemacht, wobei es in der Luft erneut ziemlich frisch war, so dass ich den ersten Flug nach nur 1:30 h beendet habe und am Nachmittag sogar nur 1 h geflogen bin.






Am Ost-Startplatz ("Antenne Costalunga")





Mein Start (wie gestern noch mal mit dem Icaro Falco)


Blick zu mir in der Luft (Danke Stefan für die Bilder!)














Flug bis zum Monument am Monte Grappa (u.a. hinter Elmar)



Zurück überhalb vom Landeplatz und Romano d'Ezzelino

Hier noch 2 kurze Videosequenzen aus der Luft.


Kurz vor dem Monument am Monte Grappa


Über der Ebene bei Romano d'Ezzelino & Semonzo


GPS-/Variodaten meines 1. Fluges (Zeiten unten um 1 h zu gering)




Landeplatz am Hotel Garden Relais

Am Nachmittag ging es dann zum Süd-Startplatz hoch, wo der zunehmende Seitenwind aber die Starts immer heikler gemacht hat, so dass wir schließlich zum etwas weiter unten gelegenen und windgeschützteren Startplatz am ehemaligen Stella Alpina umgezogen sind, wo ich dann auch noch mal geflogen bin, diesmal mit einem Icaro Gravis.





Am Süd-Startplatz


Bereit zum Start am Stella Alpina-Startplatz







Flug mit dem Icaro Gravis (u.a. Katja hinterher)


GPS-/Variodaten meines 2. Fluges (Zeiten unten um 1 h zu gering)

Weiter mit: IT04 - Sonne, Thermik & Flaute (2 Flüge)

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: