Montag, 6. April 2015

Friedrichsruh: Schmetterlinge & Bismarck



Unser heutiger Osterausflug ging zum Garten der Schmetterlinge in Friedrichsruh bei Aumühle, etwa 30 km östlich von Hamburg am Rande des Sachsenwaldes gelegen.
Der Garten liegt im Park von Schloss Friedrichsruh, hier lebte (und starb) Reichskanzler Otto von Bismarck (von 1871 bis 1898) - das Schloss selber ist (versteckt hinter Mauern und Bäumen) nicht zu sehen (es ist weiterhin im Besitz der Famile Bismarck und wird auch von ihnen bewohnt), jedoch gibt es nebenan ein Bismarck-Museum sowie auch das Bismarck-Mausoleum mit seinem Grab zu besichtigen.







Parkanlage rund um das Schmetterlingshaus




Insel der Besinnung



Libellenteich mit Insektenhotel


Haus der Bäume


Tropenhaus - hier sind die Schmetterlinge drin!



















Highlight im Schmetterlingshaus ist (derzeit) der große Blaue Morphofalter aus dem tropischen Südamerika mit seiner - vor allem im Flug sichtbaren - schillernd-blauen Oberseite (während die Unterseite, abgesehen von den schönen Augenflecken, eher unauffällig braun ist).


Blauer Morphofalter ..


.. bei der Nahrungsaufnahme ..



.. und auf Doris Pullover


Stabheuschrecke



Chinesische Zwergwachteln
















Bambushaus






Singender Wassergarten mit Chamäleon Hube



Fürstlich von Bismarck’sche Forstverwaltung












Bismarck-Mausoleum (mit Blumen anlässlich des 200. Geburtstages)

Im Park um das Mausoleum liegen weitere Gräber der Familie Bismarck, u.a. von Gottfried Graf von Bismarck-Schönhausen, einem Enkel Bismarcks und Großvater von Stephanie zu Guttenberg.





Familiengräber neben dem Bismarck-Mausoleum


Denkmal "Hirschgruppe" (Geschenk an Bismarck zum 80. Geburtstag)


Bismarck-Museum

Auf dem Rückweg haben wir noch einen Halt am Öjendorfer Park gemacht und sind einmal um den See (etwa 4 km) gelaufen.













Öjendorfer Park

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Kommentare:

Pup hat gesagt…

Wie schöööööööööööööööön! Das wäre was für uns gewesen. Ich hoffe, Ihr habt uns ein paar Schildkröten für unseren Teich mitgebracht. Lustig, das Pony-Bild. Musste erst gucken, wessen Haare wo sind ;-)

Der Pup aus R.

Mike hat gesagt…

Es freut mich, dass Euch die Bilder gefallen haben - aber klar, Tierbilder gefallen Dir ja immer! Aber waaas, Du wollest ein paar Schildkröten!? Mist, da können wir das Pony also wieder zurückbringen.. ;-)
Ganz viele liebe Grüße aus H. nach R. - im Sommer kommen wir mal wieder vorbei!

Anonym hat gesagt…

Pony ist auch ok, ich liebe Pferdefleisch!

PUP

(Ich bin kein Roboter. Q.E.D.

Mike hat gesagt…

Neeeeeeiiin, das süße Pony kommt mir nicht in die Pfanne! Und nein, auch nicht auf den Grill.. da ist ja ohnehin kaum was dran.. zudem bin ich mir SEHR sicher, Du könntest dem Ding kein Haar krümmen, wenn es erst mal in Deinem Garten steht! :-)