Montag, 20. September 2010

OA01 - Gleitschirmfliegen im Allgäu #3



Um es kurz zu machen: die Wettervorhersage am Samstag (18.09.) für die kommende Woche war für Hamburg "14 Grad, Regen", für Sonthofen "21 Grad, Sonne" (bis mind. Donnerstag) – also habe ich nicht lange überlegt, fix ein Zimmer reserviert (wie auch schon im Juni: Gasthof Zengerle) und gestern ging es dann in 7 Stunden 800 km immer die A7 entlang gen Süden ins (Ober-)Allgäu!



Landeplatz Hinang

Nach einem ersten kurzen Flug heute am Übungshang ging es dann zum Startplatz "Gehwinde", von wo aus man in ca. 10 Minuten 650 Höhenmeter runter ins Tal zum Landeplatz in Hinang fliegt – Flugspaß pur!





Fußweg zum Startplatz "Gehwinde"



Blick vom Startplatz nach Sonthofen


Blick nach oben im Flug (Swing Axis 4.24)

Inzwischen habe ich übrigens auch einen eigenen Schirm, einen (fast nagelneuen) Axis 4.24 von Swing, bezogen über "meine" Flugschule Rohrmeier (für 1.800 €).


Kurzes Video von meinem Flug von der Gehwinde

Am frühen Nachmittag bin ich dann noch mal mit einem weiteren Flugschüler zusammen den Übungshang hoch, um die Sonne samt Ausblick zu genießen – und natürlich auch noch mal runter zu fliegen. Wir waren beide schon öfter hier, so dass unsere Fluglehrer uns inzwischen zutrauen, das schon komplett alleine zu machen! :-)


Start von Gerhard am Übungshang

Und hier gleich noch ein paar Bilder vom nächsten Tag an der Hörnerbahn, wo wir 3 wunderschöne Flüge bei weiterhin besten Bedingungen (22 Grad, Sonnenschein, kaum Wind) runter ins Tal gemacht haben - damit habe ich meine geforderten 40 Flüge absolviert und könnte nun meinen Prüfungsflug für den A-Schein machen, wenn das Wetter denn mitspielt, da fürs Wochenende (wo der Prüfer Zeit hat) eher Regen angesagt ist ... na, warten wir es mal ab.








Hörnerbahn-Talstation - sieht jemand mein Auto?


Bolsterlang


Minigolfplatz, links daneben das Landefeld

Weiter mit dem nächsten Tag: OA02 - Kleinwalsertal (Hoher Ifen)

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: