Samstag, 27. Dezember 2008

GR02 - Athen im Regen



Tag 2 hat gebracht, was er versprochen hat: jede Menge Regen!

Also stand heute nur wenig Sightseeing auf dem Programm, dafür aber Ausschlafen, Reiseführer lesen, Straßenkarte für nächste Woche kaufen, Ouzo trinken ...

Ja, draußen war ich auch mal, aber nur etwa 4 Stunden, vorbei an ein paar hübschen Gebäuden, der zentralen Markthalle und auch noch an ein paar Schäden von den Krawallen der letzten Wochen, die man aber schon fast suchen muss, ansonsten war davon heute auch wieder nichts zu merken. Gut so – aber hatte ich ja eigentlich auch nicht anders erwartet.



Markthalle



Akademie der Wissenschaften


Nationale Universität Athen


Nationalbibliothek


Archäologisches Nationalmuseum






Überbleibsel der Krawalle

Morgen dann werde ich nicht um 9:30 Uhr noch beim Frühstück sitzen, sondern schon auf der Akropolis sein, ob es regnet oder nicht. Die Vorhersagen sind aber immerhin etwas besser als für heute, "stark bewölkt" sowie teilweise "Nieselregen", damit könnte ich aber wohl leben ...
Und ab Montag soll es dann noch besser werden - prima.

Alle 3 Tage bzw. Nächte in Athen bin ich übrigens im Apollo Hotel untergekommen, für 31 € pro Nacht, inkl. Frühstück (gebucht über booking.com zum 3-für-2-Nächte-Special).


Apollo Hotel

Weiter zu Tag 3: GR03 - Athen am (Sonn-)Tag

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: