Mittwoch, 28. September 2011

HR02 - Split



Heute im Programm: Split - die größte Stadt Dalmatiens und zweitgrößte in ganz Kroatien. Die Altstadt von Split befindet sich innerhalb der Mauern des über 1500 Jahre alten Diokletian-Palastes, über deren Gewirr aus schmalen Gassen der alles überragrenden Campanile der Kathedrale Sveti Duje (St. Domnius) stets präsent ist.


Morgendlicher Blick von der Terrasse




Apart-Hotel Stipe mit Reisemobil



Strand von Podstrana




Uferpromenade in Split











Rund um die Kathedrale




Porta Agenta

Wer mich kennt weiß: wenn man wo hoch kann, dann geht es rauf - also ging es natürlich auch auf den Kirchturm der Kathedrale!




















Porta Ferrea


Narodni trg (Volksplatz) mit Stadtloggia (ehem. Rathaus)


Porta Aurea


Bischof Grgur Ninski


Papalic-Palast



Trg Brace Radica


Banana-Split - wo sonst wenn nicht hier sollte man das essen!


Prokuratien






Blick vom Marjan-Hügel





Am Nachmittag ging es dann noch ins ca. 30 km südlich von Split gelegene Omis, einer kleinen Hafenstadt, hinter der unmittelbar das Mosor-Gebirge beginnt, auf dem die Ruinen der Festung Starigrad in 311 Metern Höhe thront, die von Omis aus zu Fuß in ca. 45 min zu erreichen ist.



Omis




Oben rechts ist die Festung!








Aufstieg zu Festung Starigrad

Außer dem Blick gibt es dort nicht allzu viel zu sehen - aber der Blick ist die Mühen des Aufstiegs allemal wert! Wer will, kann sich auch noch wagemutig auf den Turm hochwagen, allerdings ist der Aufstieg etwas wackelig ...





Und wer immer noch nicht genug hat, kann über einen schmalen Schleichweg dicht an der Festungsmauer entlang halb um die Ruine herum laufen ...







Anschließend ging es wieder zurück ins Hotel nach Podstrana, bevor es dann am Abend natürlich wieder leckeres Essen gab - das können sie in Kroatien wirklich gut!
Gefahren heute: 59 km.






Rückweg nach Podstrana

Zum nächsten Eintrag: HR03 - Trogir & Rogoznica

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!

Keine Kommentare: