Samstag, 30. Juli 2016

Manfred Mann's Earth Band - live in Harburg



Im Rahmen der Wir sind Hamburg-NDR-Sommertour trat heute die Manfred Mann's Earth Band am Binnenhafen von Harburg auf, einem (etwa 10 km) südlich der Elbe gelegenen Stadtteil von Hamburg, draußen und umsonst, bei angenehmen 20 Grad - das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, auch wenn ich die Band damit nun schon viermal innerhalb des letzten Jahres (bzw. zum 15. Mal insgesamt) gesehen habe!



NDR-Sommertour-Bühne am Kanalplatz in Harburg

Als Vorband gab es die Hot Banditoz mit Disco-Pop vom Band zu überstehen - der Kontrast hätte kaum größer sein können.



Hot Banditoz (Stefanie Schanzleh, Silva Gonzalez, Danika Wist)

Nach einer kurzen Umbaupause gab es dann endlich die "richtige" Musik zu hören - und auch wenn die Songs eigentlich alle schon als "Oldies" gelten, bereitet die Band durch ihre Spielfreude dem Publikum einen Musikgenuss vom Feinsten, der alles andere als altbacken wirkt.



Manfred Mann (75)


Mick Rogers (69) - auch schon seit 45 Jahren mit dabei!


Robert Hart (57)


Steve Kinch


John Lingwood (65)
















































Solo von Mick Rogers bei Don't Kill It Carol - teilweise einhändig!

Beim NDR gab es sogar das komplette Konzert als Livestream im Internet, ein Bericht davon (mit derzeit noch zahlreichen Videos) ist auf ndr.de zu sehen; hier 3 Screenshot davon, jeweils mit mir in der Menge.





Die auf 1 h 30 min gekürzte Setliste des Abends:

Captain Bobby Stout
Martha's Madman
You Angel You
Get It On
Father Of Day, Father Of Night
Cannon Ball Rag
For You
Don't Kill It Carol
Blinded By The Light
Davy's On The Road Again

Do Wah Diddy Diddy
Mighty Quinn

Weitere Konzertbilder der Band gibt's u.a. in meinem Eintrag von Mai 2016.

***

Für Neueinsteiger auf meinen Seiten gibt es hier (klicken!) einen Überblick darüber, was es hier sonst noch alles zu sehen gibt - viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie übrigens in groß!